Wieder einmal erwartet die Bürger von Jávea und Umgebung ein prächtiger Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Ein idealer Standort der Gemeinde, um zu bummeln, einzukaufen, Tapas zu naschen, Museen zu besichtigen und natürlich jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit, um Geschenke zu finden und den Markt zu geniessen.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Mittwoch, 6. Dezember, dem Tag der Spanischen Verfassung, und endet am Samstag, 9. Dezember. Der Platz für den Markt kann nicht besser gewählt sein. Die Stände werden auf dem Kirchplatz und in der Carrer de Baix aufgebaut. Unter all dem Angebot sollte man den Turrón hervorheben. Die typische Weihnachtssüssigkeit gehört einfach auf jeden Weihnachtsteller. Ausser Ständen wird es auch Live-Musik, Workshops und Veranstaltungen für Kinder geben.

Wenn Sie die Brückentage in Jávea oder Umgebung verbringen, so sollten Sie unbedingt dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstatten, zumal ein Bummel durch die idyllische Altstadt sehr interessant ist.