Ein Wandertag in der Sierra de Migdia steht Wanderfreunden am Sonntag, 26. November, bevor. Die Wanderung wird von dem Wanderzentrum CEXin Zusammenarbeit mit dem Sportdezernat organisiert.

Die Sierra del Cavall– das ist der Name des Gipfels –  oder die Sierra Migdia ist ein tolles Gebirge über dem Tal des Girona-Flussbettes. Vom Gipfel aus kann man weitere Gebirge wie Benicadell, La Aitana oder den Montgó-Berg sehen. In einigen der Höhlen im Gebirge sind noch gut erhaltene Felsmalereien.

Gestartet wird die Wandertour in Tormos. Am Eingang beginnt der Wanderweg PR-CV 58. Die Tour dauert sechs einhalb Stunden, wobei rund 15,3 Kilometer zurückgelegt werden. Der Höhen unterschied beträgt 900 Meter. Die Wanderung wird als mittelschwer eingestuft.

Weitere Information bekommen die Wanderfreunde auf der Webseite des Wanderzentrums Centro Excursionista de Xàbia